Print 101 – Workshop

Four enlargers, four red lights

english below.

In diesem Dunkelkammer-Workshop beschäftigen wir uns mit der Erstellung von Handabzügen eurer Schwarz-Weiß-Negative. Wie kommt man von einem Negativ zum fertigen Print? Wie lassen sich Helligkeit und Kontrast bei der Positiventwicklung beeinflussen? Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Workshop sind entwickelte Schwarz-Weiß-Negative in den Formaten 35mm, 120-Mittelformat oder 4×5”.

Am Ende des Workshops (1x6h oder 2x3h) seid ihr bereit für eigenständiges Experimentieren im Fotolabor. Falls ihr noch keine entwickelten Schwarz-Weiß-Negative habt (oder den kompletten Prozess inklusive der Filmentwicklung durchlaufen möchtet), empfehlen wir euch die Teilnahme an einem unserer Complete Darkroom-Workshops. Materialien werden für den Workshop gestellt.

 

This workshop is all about producing prints from black-and-white negative film. How is it done? How do you regulate contrast and brightness in your final print? How do you use dodging and burning? Prerequisite for participation in this workshop are black-and-white negatives in 35mm, medium format (120) or 4×5″.

At the end of this workshop (one 6h-unit or two 3h units) you will be prepared to do your own personal prints in our darkroom. If you don’t have any developed negatives yet or if you want to go through the complete darkroom process including developing your own film, consider participating in our Complete Darkroom workshop instead. All needed material is provided.

 

von und mit: Dennis Schulz

Termin: 04.03.2022 (Freitag), 12:30 Uhr – 18:30 Uhr – noch Plätze frei!
Ort: Kalamari Klub Freiraum für analoge Fotografie, Kurfürsten-Anlage 58, 69115 Heidelberg
Teilnahmegebühr: 90 €
max. Teilnehmer*innen pro Workshop: 4
Anmeldung: workshop@kalamariklub.org

Mit erfolgreicher Anmeldung erklärst du dich mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr wird nach eingegangener Anmeldung in Rechnung gestellt. Der Rechnungsbetrag muss, sofern nicht anders angegeben, bis einen Tag vor Beginn des Workshops eingegangen sein.

Stornierung:
Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung ist bis zwei Tage (48h) vor Beginn möglich, danach berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr.

Rückerstattung:
Sollten sich nicht genügend Teilnehmende angemeldet haben und der Workshop muss abgesagt werden, erstatten wir dir die Gebühr selbstverständlich wieder zurück. Dies gilt ebenso im Falle der Erkrankung einer Workshopleiter*in / eines Workshopleiters*.

Änderungen des Programms vorbehalten

,